Titel


Titel

Baumpflanzaktion

Kategorie


Kategorie

On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

Beschreibung/
Zusammenfassung


Beschreibung/
Zusammenfassung

Gemeinsam Bäume pflanzen und etwas für die Natur tun.
Jedes Jahr pflanzen wir in verschiedenen Wäldern im Osnabrücker Raum Bäume.
Dieses Angebot findet nach Verfügbarkeit in Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Landesforsten statt.

Beteiligt


Beteiligt

Schüler:innen der 7. Klasse, Nds. Landesforsten

Ziel(e) 


Ziel(e) 

(allgemein) 

Ziel der Aktion ist, durch die Pflanzung von Bäumen einen Beitrag zum Erreichen von Klimaschutzzielen zu leisten und die Probleme gemeinsam anzugehen.

Maßnahmen/

Arbeitsplanungen


Maßnahmen/ 

Arbeitsplanungen 

Vernetzt mit 


Vernetzt mit 

Nds. Landesforsten Waldpädagogikzentrum Weser-Ems Baumweg 6 49685 Emstek www.wpz-weser-ems.de

VerfasserIn 


VerfasserIn 

Dr. Markus Huß

Sonstiges 


Sonstiges 

    Titel


    Titel

    Schulfahrt

    Kategorie


    Kategorie

    On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

    Beschreibung/
    Zusammenfassung


    Beschreibung/
    Zusammenfassung

    Alle fünf Jahre soll in der TMS eine Schulfahrt stattfinden. Jeder Schüler soll in seiner Zeit an der TMS an einer Schulfahrt teilnehmen können.

    Beteiligt


    Beteiligt

    Schüler, Lehrer und Mitarbeiter der TMS

    Ziel(e) 


    Ziel(e) 

    (allgemein) 

    Stärkung des Gemeinschaftsgefühls der Schulgemeinschaft
    Gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen in unterschiedlichen Jahrgängen
    Austausch der unterschiedlichen Jahrgänge
    Außerschulische Lernorte erlebbar machen
    Jeder Schüler soll an einer Schulfahrt in seiner Schulzeit teilnehmen.

    Maßnahmen/

    Arbeitsplanungen


    Maßnahmen/ 

    Arbeitsplanungen 

    Einsehbar im TEAMS Ordner “Schulleben”

    Vernetzt mit 


    Vernetzt mit 

    VerfasserIn 


    VerfasserIn 

    Thomas Kerperin

    Sonstiges 


    Sonstiges 

      Titel


      Titel

      Zoobesuch Kl. 6 und Kl. 10

      Kategorie


      Kategorie

      On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

      Beschreibung/
      Zusammenfassung


      Beschreibung/
      Zusammenfassung

      In der Zooschule die Tierwelt entdecken Zusammenhänge, Prinzipien und Phänomene werden an den tierischen Zoobewohnern erlebbar gemacht.

      Tiere motivieren und begeistern Kinder und das erleichtert die nachhaltige Verankerung von neuem Wissen enorm.

      Da es leider nicht möglich ist, alle Zootiere in einer Unterrichtseinheit zu besuchen, haben wir verschiedene Schwerpunkte gewählt:

      Wirbeltiere in der Kl. 6
      Auf dem Rundgang werden Vertreter verschiedener Wirbeltierklassen vorgestellt und ihre allgemeinen Kennzeichen und besondere Anpassungen herausgearbeitet. An Gemeinschaftsanlagen wie zum Beispiel Samburu, wo Giraffen, mehrere Antilopenarten und Strauße zusammenleben, werden die verschiedenen Wirbeltierklassen miteinander verglichen. Nach Möglichkeit werden Säugetiere, Vögel, Reptilien und Fische behandelt.

      Evolution in der Klasse 10

      Dieses Thema eignet sich für Schüler ab Klasse 10. Die verschiedenen Evolutionskriterien wie Homologie und Analogie werden besprochen und die Entwicklung einzelner Tiergruppen wie Huftiere, Wassertiere oder Affen wird aufgezeigt. An speziellen Körpermerkmalen werden evolutive Veränderungen besprochen.

      Der eigentliche Zooschulunterricht dauert 90 Minuten, nach Möglichkeit schließt sich ein Verbleiben auf dem Zoogelände an.

      Beteiligt


      Beteiligt

      Zoo Osnabrück; Zooschule
      Tel.: 0541 951050
      zoo@zoo-osnabrueck.de
      Klaus-Strick-Weg 12
      49082 Osnabrück

      Ziel(e) 


      Ziel(e) 

      (allgemein) 

      In der Zooschule werden Zusammenhänge, Prinzipien und Phänomene an den tierischen Zoobewohnern erlebbar gemacht

      Maßnahmen/

      Arbeitsplanungen


      Maßnahmen/ 

      Arbeitsplanungen 

      – Zooschule buchen; Termin festlegen
      – An- und Abfahrt mit dem ÖPNV; evtl. Rückfahrt mit Eltern

      Vernetzt mit 


      Vernetzt mit 

      VerfasserIn 


      VerfasserIn 

      G. Kassing

      Sonstiges 


      Sonstiges 

        Titel


        Titel

        Studienfahrt der Klassen 10

        Kategorie


        Kategorie

        On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

        Beschreibung/
        Zusammenfassung


        Beschreibung/
        Zusammenfassung

        Die 10. Klassen fahren in der Regel nach Berlin; besuchen dort den Bundestag; auch das ehemalige Stasigefängnis Hohenschönhausen steht jedes Jahr auf dem Programm. Ebenso der Besuch des Stelenfeldes. Andere Möglichkeiten für die Abschlussfahrt sind eine Stadtrundfahrt, der Besuch eines Museums oder die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, den Alex…. Die Schüler:innen lernen während dieser Studienfahrt anhand der geschichtlichen Erfahrungen den Wert der Freiheit zu schätzen. Als Abschlussfahrt ist aber auch immer wichtig, dass noch einmal die Klassengemeinschaft gelebt wird.

        Beteiligt


        Beteiligt

        Abschlusskolleg:innen Klassen 10; Schüler:innen Klasse 10

        Ziel(e) 


        Ziel(e) 

        (allgemein) 

        Die Hauptstadt kennenlernen, geschichtsträchtige Orte aufsuchen um Demokratieverständnis zu erwirken.

        Maßnahmen/

        Arbeitsplanungen


        Maßnahmen/ 

        Arbeitsplanungen 

        Unterkunft buchen (mindestens 1,5 Jahre vorher), Erlaubnis der Eltern und der Schulleitung einholen, Busunternehmen organisieren bzw. Bahntickets ordern, Termine mit den Veranstaltern absprechen.

        Vernetzt mit 


        Vernetzt mit 

        Reiseunternehmen, Schulleitung, Eltern, Jugendherberge

        VerfasserIn 


        VerfasserIn 

        Gaby Schiffbänker

        Sonstiges 


        Sonstiges 

          Titel


          Titel

          Wandertag Jahrgang 5

          Kategorie


          Kategorie

          On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

          Beschreibung/
          Zusammenfassung


          Beschreibung/
          Zusammenfassung

          Aufgrund der Kennenlerntage der 5. Klassen zu Beginn des Schuljahres, ist in diesem Jahrgang der Wandertag ein echter Wandertag.
          Ziele könnten z.B. der Spielplatz an der Lerchenstraße oder das Nettetal (Ziele in der Umgebung) sein.

          Beteiligt


          Beteiligt

          Alle 5. Klassen und Klassenlehrer

          Ziel(e) 


          Ziel(e) 

          (allgemein) 

          Am Ende des Schuljahres eine gemeinsame Wanderung durchführen, um das Gemeinschaftsgefühl der Klasse zu stärken und gemeinsam zu spielen.

          Maßnahmen/

          Arbeitsplanungen


          Maßnahmen/ 

          Arbeitsplanungen 

          Vernetzt mit 


          Vernetzt mit 

          VerfasserIn 


          VerfasserIn 

          Thomas Kerperin

          Sonstiges 


          Sonstiges 

            Titel


            Titel

            Unterrichtsgang – Moschee

            Kategorie


            Kategorie

            On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

            Beschreibung/
            Zusammenfassung


            Beschreibung/
            Zusammenfassung

            SuS lernen die Moschee als Gottes- und Gemeinschaftshaus der Muslime kennen. Sie kommen mit VertreterInnen der Moscheegemeinde ins Gespräch.

            Fächerübergreifende Aspekte:
            -Lehrplan katholische Religion (6. Klasse)
            -Lehrplan evangelische Religion (7. Klasse)
            -Parallelprogramm für muslimische SuS u.a. als Alternative zum Kreuzweg
            -Angebot an Projekttagen

            Beteiligt


            Beteiligt

            SuS aus den jeweiligen Religionskursen

            Ziel(e) 


            Ziel(e) 

            (allgemein) 

            -benennen und erkunden Grundelemente der Moschee
            -nehmen die Moschee als Möglichkeit des interreligiösen Zusammenkommens wahr
            -beschreiben Funktionen der Räumlichkeiten (Hauptaugenmerk: Erleben von Gemeinschaft)
            -Möglichkeiten der spirituellen Erfahrung durch Gebete/Fürbitten/Rezitation/Gesang
            -intra- bzw. interreligiöser Austausch (je nach Konstellation der Lerngruppe)
            -Mögliche Themen für den Austausch: Gemeinsamkeiten der Gotteshäuser u.Ä.

            Maßnahmen/

            Arbeitsplanungen


            Maßnahmen/ 

            Arbeitsplanungen 

            -ORT: Tawba Moschee Osnabrück (Träger: Neues Afrika e.V.), Johannisstr. 132, 49074 Osnabrück (https://goo.gl/maps/iBgHTFqrvme7ur9D6)

            Ansprechpartner: Hamza Hamouda (IRU/DE an der TMS, hamza.hamouda[at]tms-os.de)

            -Busverbindung: M1 bis Rosenplatz (ca. 20 Minuten), dann 3 Minuten Fußweg bis zum Eingang der Moschee
            -Elternbrief (Siehe Anhang)
            -Fahrkarten sicherstellen (SuS darauf hinweisen, ansonsten Kostenübernahme)
            -Regeln für den Moscheebesuch im Unterricht abklären (Siehe Anhang)
            -möglicher Ablauf (Siehe Anhang)

            Vernetzt mit 


            Vernetzt mit 

            Religionsunterricht

            VerfasserIn 


            VerfasserIn 

            Udo Ferle, Jonas El Demerdash, Hamza Hamouda

            Sonstiges 


            Sonstiges 

            -Gebet nicht als Vorführung verstehen (mit muslimischen SuS vorher abklären)

              Titel


              Titel

              Waldspiele Klasse 6

              Kategorie


              Kategorie

              On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

              Beschreibung/
              Zusammenfassung


              Beschreibung/
              Zusammenfassung

              Bei den Waldspielen stehen Spaß, Naturerfahrung und das lebendige Lernen in einer lebendigen Umwelt im Mittelpunkt. In Kleingruppen bearbeiten die Schüler:innen Aufgaben, um ihre Kenntnis über Arten von Pflanzen und Tieren des Waldes und Nahrungsketten spielerisch zu vertiefen.

              Beteiligt


              Beteiligt

              Niedersächsische Landesforsten, Waldpädagogikzentrum Weser-Ems, Baumweg 6, 49685 Emstek
              homepage: www.wpz-weser-ems.de

              Ziel(e) 


              Ziel(e) 

              (allgemein) 

              Lebensraum Wald spielerisch und mit allen Sinnen erfahren

              Maßnahmen/

              Arbeitsplanungen


              Maßnahmen/ 

              Arbeitsplanungen 

              Terminabsprache mit den Niedersächsischen Landesforsten
              Organisation Reisebus
              Finanzierung der pädagogischen Kraft

              Vernetzt mit 


              Vernetzt mit 

              Biologie

              VerfasserIn 


              VerfasserIn 

              Gertrud Kassing, Anke Kremer, Dr. Markus Huß

              Sonstiges 


              Sonstiges 

                Titel


                Titel

                Besuch der IdeenExpo

                Kategorie


                Kategorie

                On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

                Beschreibung/
                Zusammenfassung


                Beschreibung/
                Zusammenfassung

                In zweijährigem Zyklus findet in Hannover die IdeenExpo statt. Die TMS besucht regelmäßig diese Veranstaltung mit großen Schülergruppen von 60 bis 100 SuS der Jahrgänge 9 und 10.
                www.ideenexpo.de

                Beteiligt


                Beteiligt

                WPKs aus dem MINT-Bereich der Jahrgangsstufe 9 und 10

                Ziel(e) 


                Ziel(e) 

                (allgemein) 

                – Fundierte Wissensvermittlung verbunden mit einem hohen Spaßfaktor
                – Naturwissenschaft und Technik haut- und praxisnah erleben
                – Berufsorientierung

                Maßnahmen/

                Arbeitsplanungen


                Maßnahmen/ 

                Arbeitsplanungen 

                – Anmeldung um Ostern (anmeldung.ideenexpo.de)
                – Eintritt kostenfrei
                – Finanzierung der Busfahrt klären
                – Bezuschussung (bislang 4€ pro Schüler)
                – Kosten ca. ?? € pro Schüler
                – Fahrt vor den Sommerferien

                Vernetzt mit 


                Vernetzt mit 

                MINT-Fächer

                VerfasserIn 


                VerfasserIn 

                Hendrik Wolters
                Sheryl Heidemann

                Sonstiges 


                Sonstiges 

                  Titel


                  Titel

                  Frankreichaustausch

                  Kategorie


                  Kategorie

                  On Tour (Klassenfahrten Wandertage etc.)

                  Beschreibung/
                  Zusammenfassung


                  Beschreibung/
                  Zusammenfassung

                  Alle zwei Jahre soll ein Austausch mit dem Collège Jacques Prévert aus Marle stattfinden

                  Ein wichtiger Punkt ist hieran die Ausbildung der Interkulturellen Kompetenz der SchülerInnen, wie es im Kerncurriculum Französisch für die Oberschulen in Niedersachsen in Punkt 3.3. festgeschrieben ist.

                  “Die Schülerinnen und Schüler […] gehen mit Angehörigen anderer Kulturen angemessen um, so dass interkulturelle Missverständnisse und Konfliktsituationen einvernehmlich gelöst werden, [sie] setzen sich mit anderen Kulturen auseinander und nutzen dies für die Stärkung der eigenen Identität und die Anerkennung anderer Identitäten.”

                  SchülerInnen sollen die erlernte Fremdsprache anwenden können und Erfahrungen von kulturellen Unterschieden in Europa machen

                  Beteiligt


                  Beteiligt

                  Schüler WPK Französisch der Jahrgänge 7 & 8

                  Ziel(e) 


                  Ziel(e) 

                  (allgemein) 

                  Der Frankreichaustausch soll in erster Linie die Sprachmotivation der SchülerInnen fördern. Außerdem sollen die SuS andere Kulturen und Lebensweisen europäischer Nachbarstaaten kennenlernen und erleben.

                  Maßnahmen/

                  Arbeitsplanungen


                  Maßnahmen/ 

                  Arbeitsplanungen 

                  Kontakt mit der französischen Kollegin
                  Planung des Programms
                  Kostenvoranschläge für die Franzosen
                  Reservierung der einzelnen Programmpunkte in Deutschland
                  Antrag auf Zuschüsse beim DFJW (bis zum Herbst des Vorjahres)
                  Kostenvoranschläge Busunternehmen
                  Elternabend der Schüler Französisch WPK 7/8
                  Ausfüllen der Vorstellungsbögen und absenden nach Frankreich
                  Austauschpaare bilden
                  Kommunikation der Paare unterstützen und am Leben halten
                  Vorbereitungstreffen mit den Schülern
                  Fahrt nach Frankreich
                  Reflexion der Fahrt
                  Kostenabrechnung mit dem DFJW (Reflexionsschreiben, Kosten…)

                  Vernetzt mit 


                  Vernetzt mit 

                  VerfasserIn 


                  VerfasserIn 

                  Thomas Kerperin

                  Sonstiges 


                  Sonstiges 

                    Titel


                    Titel

                    Britfilms

                    Kategorie


                    Kategorie

                    On Tour

                    Beschreibung/
                    Zusammenfassung


                    Beschreibung/
                    Zusammenfassung

                    Das Cinema-Arthouse Osnabrück bietet jedes Jahr im November/Dezember die Schulfilmreihe BRITFILMS an.
                    BRITFILMS präsentiert Filme für Schulklassen im englischen Original. Dabei handelt es sich um ein Projekt der deutschen Programmkinos in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und VISIONKINO, dem Netzwerk für Film- und Medienbildung. Zu den jeweiligen Schulvorstellungen gibt es pädagogisches Begleitmaterial (Study Guides).

                    Beteiligt


                    Beteiligt

                    Schüler:innen Klasse 9 und 10
                    Cinema-Arthouse Osnabrück

                    Ziel(e) 


                    Ziel(e) 

                    (allgemein) 

                    Die Schüler:innen motivieren, Filme in der englischen Originalversion zu schauen.
                    Anbahnung von Verstehen authentischer Sprachszenarien.

                    BRITFILMS richtet sich an Lehrer:innen, die ihren Fremdsprachenunterricht aus dem Klassenzimmer in den Kinosaal verlegen wollen. Für die Schüler:innen ermöglicht dies nicht nur einen praktischen Umgang mit der Fremdsprache, es bietet außerdem einen Einstieg in die faszinierende Welt des Films mit all ihren unzähligen Möglichkeiten.
                    Quelle: (https://britfilms.de/ueber-britfilms)

                    Maßnahmen/

                    Arbeitsplanungen


                    Maßnahmen/ 

                    Arbeitsplanungen 

                    Die Englischkurse an der TMS finden im Jahrgang 9 und 10 auf den Niveaustufen G, E und E+ statt. In der Regel kann hier kein gemeinsamer Termin während der BRITFILM Tage im Dezember gefunden werden.
                    In Absprache mit der Programmleitung des Cinema-Arthouses wird ein Film (siehe Filmprogramm) kurz vor den Halbjahreszeugnissen angesetzt.

                    Absprache mit den Englisch-Fachkolleg:innen hinsichtlich des auszuwählenden Films und des Termines jeweils kurz vor den Halbjahreszeugnissen.
                    Die Filme werden ohne Untertitel angesehen. Eine Vorentlastung des Filmes mit Hilfe des Study Guides ist unabdingbar.
                    Der Eintritt beträgt 4 Euro pro Schüler:in (Stand: Dezember 2020)
                    Das Geld muss von der jeweiligen Lehrkraft vorher eingesammelt werden.
                    Damit in den ersten 3 Unterrichtsstunden noch Unterricht stattfinden kann, bietet sich eine Vorführung gegen 11:00 an.

                    Vernetzt mit 


                    Vernetzt mit 

                    VerfasserIn 


                    VerfasserIn 

                    Sigrid Mäscher

                    Sonstiges 


                    Sonstiges 

                    Ansprechpartner:
                    CINEMA-ARTHOUSE OSNABRÜCK

                    Erich-Maria-Remarque-Ring 16
                    49074 Osnabrück
                    Tel. 0541-6006512
                    redaktion@programmkino.de
                    www.cinema-arthouse.de
                    www.programmkino.de

                    • Das Cinema-Arthouse Osnabrück bietet jedes Jahr im November/Dezember die Schulfilmreihe BRITFILMS an.
                      BRITFILMS präsentiert Filme für Schulklassen im englischen Original. Dabei handelt es sich um ein Projekt der deutschen Programmkinos in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und VISIONKINO, dem Netzwerk für Film- und Medienbildung. Zu den jeweiligen Schulvorstellungen gibt es pädagogisches Begleitmaterial (Study Guides).

                      .

                    • Schüler:innen Klasse 9 und 10
                      Cinema-Arthouse Osnabrück

                    • Die Schüler:innen motivieren, Filme in der englischen Originalversion zu schauen.
                      Anbahnung von Verstehen authentischer Sprachszenarien.

                      BRITFILMS richtet sich an Lehrer:innen, die ihren Fremdsprachenunterricht aus dem Klassenzimmer in den Kinosaal verlegen wollen. Für die Schüler:innen ermöglicht dies nicht nur einen praktischen Umgang mit der Fremdsprache, es bietet außerdem einen Einstieg in die faszinierende Welt des Films mit all ihren unzähligen Möglichkeiten.
                      Quelle: (https://britfilms.de/ueber-britfilms)

                    • Die Englischkurse an der TMS finden im Jahrgang 9 und 10 auf den Niveaustufen G, E und E+ statt. In der Regel kann hier kein gemeinsamer Termin während der BRITFILM Tage im Dezember gefunden werden.
                      In Absprache mit der Programmleitung des Cinema-Arthouses wird ein Film (siehe Filmprogramm) kurz vor den Halbjahreszeugnissen angesetzt.

                      Absprache mit den Englisch-Fachkolleg:innen hinsichtlich des auszuwählenden Films und des Termines jeweils kurz vor den Halbjahreszeugnissen.
                      Die Filme werden ohne Untertitel angesehen. Eine Vorentlastung des Filmes mit Hilfe des Study Guides ist unabdingbar.
                      Der Eintritt beträgt 4 Euro pro Schüler:in (Stand: Dezember 2020)
                      Das Geld muss von der jeweiligen Lehrkraft vorher eingesammelt werden.
                      Damit in den ersten 3 Unterrichtsstunden noch Unterricht stattfinden kann, bietet sich eine Vorführung gegen 11:00 an.

                    • Sigrid Mäscher

                    • Ansprechpartner:
                      CINEMA-ARTHOUSE OSNABRÜCK

                      Erich-Maria-Remarque-Ring 16
                      49074 Osnabrück
                      Tel. 0541-6006512
                      redaktion@programmkino.de
                      http://www.cinema-arthouse.de
                      http://www.programmkino.de